Tipps und Informationen für Brasilien Rundreisen

Seja Bemvindos! Das ist portugiesisch und bedeutet Willkommen. Wir möchten euch hier willkommen heißen, Brasilien zu entdecken.
Das größte Land Südamerikas lädt euch ein, auf einer Rundreise dieses Land mit all seinen wunderschönen und facettenreichen Ecken zu erkunden. Und aufgrund seiner unglaublichen Größe gibt es a auch viel zu entdecken.

Autofahren in Brasilien

Autofahren in Brasilien – was gilt es zu beachten

Auslandsstudium in Brasilien

Auslandssemester in Brasilien

Corcvado

Tipps und Informationen für Brasilien Rundreisen

Wie groß ist Brasilien?

Mit rund 8,5 Millionen Quadratmetern bedeckt Brasilien nahezu die Hälfte des Kontinents und beherbergt nahezu 200 Mio. Menschen. Flächenmäßig ist es das 5. Größte Land der Erde. Die Weiten des Landes sind unbeschreiblich, bereits die einzelnen Staaten Brasiliens sind oft größer als Deutschland alleine. Brasilien hat außer zu Ecuador und Chile eine Grenze zu jedem anderen Land des Kontinents und ist somit auch idealer Ausgangspunkt oder Station einer Südamerika Rundreise. Ob Norden, Süden, Westen oder Osten das ganze Land ist ein südamerikanischer Urlaubstraum und jede Ecke hat etwas anderes zu bieten, was es zu erkunden gilt.

Was ist besonders an Brasilien?

Brasilien brilliert durch Sonne, Strand und Meer, weshalb dieses Land gern für eine Südamerika Rundreise ausgewählt wird. Es locken viele Sonnenstunden und schier endlose Sandstrände. Allein die Küste Brasiliens hat eine Länge von circa 7.500 km, weshalb sie die längste Küste Südamerikas ist. Brasilien lädt zum Feiern, Tanzen und Sonnenbaden ein. Wer allerdings glaubt, eine Brasilien Rundreise hätte nicht mehr zu bieten als Sonne und Strand, der liegt falsch.

Die traumhaften Strände, die schönen Küsten, der Amazonas, der weltweit mit Abstand größte Fluss, die Iguaçu Wasserfälle, der Regenwald oder die großartige und mannigfaltige Flora und Fauna – die Natur ist der große Schatz dieses Landes und machen jede Brasilien Rundreise unvergesslich.

Aber auch die Städte bieten viele Sehenswürdigkeiten und laden zu langen und ausgiebigen Besuchen ein. von Parati oder Ouro Preto, lernen Sie über die Geschichte des Zuckerhandels in historischem Ambiente in Salvador de Bahia oder machen Sie eine Expedition in einen der vielen Nationalparks. Die Möglichkeiten in Brasilien sind schier unendlich – überzeugt euch am besten selbst!

Wir stellen euch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Regionen des Landes vor und werden auf dieser Seite auch in der Zukunft weitere tieferführende Artikel zu Einzelthemen rund um das Thema Brasilien Rundreisen veröffentlichen:

Sehenswürdigkeiten und Regionen von Brasilien:

Amazonasgebiet:

Im Norden lockt Amazonien mit den Naturschönheiten des Regenwaldes und dem größten Fluss der Welt – dem mächtigen Amazonas. Der Regenwald des Amazonas-Tieflandes ist ein einzigartiges Ökosystem und bietet dem Besucher ein unvergessliches Erlebnis in unberührter Natur, die man entweder während einer Kreuzfahrt oder in einer mitten im Regenwald gelegenen Lodge erleben kann. Dabei unternimmt man Wanderungen und Bootsexkursionen mit ausgebildeten Führern, mit deren Hilfe man die Flora und Fauna hautnah erleben kann. Ausgangspunkt für die meisten Dschungelabenteuer ist die Stadt Manaus, die am Zusammenfluss des Río Negro und des Río Solimoes liegt.

Nordosten Brasiliens:

Der Nordosten verzaubert den Reisenden mit paradiesischen Traumstränden und Sonne pur. Zudem war der Nordosten einst Ausgangspunkt der Besiedlung Brasiliens und hat folglich noch viel koloniale Architektur und historische Städte zu bieten.

Mittlerer Westen Brasiliens:

Der Mittlere Westen beeindruckt durch die Schönheit des Pantanal und seiner ursprünglichen, unverbrauchten Natur. Dort befindet sich auch ­Brasília die moderne Hauptstadt mit seiner eigenwilligen aber gleichzeitig faszinierenden Architektur. Der Südosten des Landes beherbergt mit Rio de Janeiro und Sao Paulo die größte Metropolregion Südamerikas. Auch dort findet man traumhafte Strände und ein fantastisches Party Leben.

Pantanal:

Das Pantanal, eine Sumpfregion an der Grenze zu Bolivien und Paraguay, ist eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde. Es ist ein einmaliges Naturparadies, das vor allem für seine Vogelwelt bekannt ist. Im Pantanal gibt es nur sehr wenige Menschen, diese leben hauptsächlich von der Rinderwirtschaft und der Fischerei. Seit 2002 gelten große Teile der Region als Biosphärenreservat der Unesco.

Rio de Janeiro:

Río de Janeiro, die Traumstadt am Zuckerhut, ist eine Metropole der Superlative, die neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch viele unbekannte und überraschende Seiten hat. Ob Sport, Natur oder Kultur, Río hat für jeden etwas zu bieten und lässt sich ideal mit fast allen Rundreisen durch Südamerika aber auch mit fast jedem Reisethema kombinieren. Besteigt den Zuckerhut in Rio der Janeiro, sonnt euch an der Copacabana, erkundet die unter Denkmalschutz stehende Altstadt, nehmt an einer Bootstour in die Buchten teil oder schaut euch ein Fußballspiel im legendären Maracanã.


Bekannt ist Río natürlich auch für seinen Karneval, bei dem Millionen Brasilianer auf den Straßen feiern und die großen Sambaschulen um die besten Kostüme und Tänze konkurrieren. Als Geheimtipp gilt die Parade der Gewinner am Wochenende nach Aschermittwoch: Hier umgeht man die hohen Hotelpreise und sieht die Gewinner der besten Sambaschulen bei ihrer Siegesparade durch das Sambadrom.

Süden Brasiliens:

Der Süden Brasiliens kann ebenfalls einige Highlights aufbieten mit Stränden, Bergen und natürlich nicht zu vergessen den größten Wasserfällen Südamerikas in Foz do Iguaçu. Sie sehen eine Brasilien Rundreise lohnt sich.

Iguazú Wasserfälle:

Es ist ein unvergessliches Erlebnis zu sehen, wie riesige Wassermassen inmitten eines tropischen Urwaldparadieses in die Tiefe stürzen. Auf einer Strecke von 2,7 Kilometern sind rund 275 Wasserfälle, wovon 20 besonders groß sind – teilweise bis zu 83 Meter.

Ihr habt Lust auf eine Rundreise durch Brasilien bekommen? Dann empfehlen wir euch Brasilien Reisen von Colibri Travel.

Wie bereise ich Brasilien am besten?

Es gibt also unglaublich viel zu entdecken und wer viel sehen und erleben möchte, der sollte sich vorab Gedanken machen. Wie man Brasilien am besten bereist. Diese Frage ist nicht generell zu beantworten, da das Land aufgrund seiner Größe sehr unterschiedlich ist und es davon abhängt, was ihr alles sehen wollt und wohin ihr reisen wollt.

Mit dem Flugzeug:

Wenn ihr z.B. Rio de Janeiro, die Iguazú Wasserfälle und den Amazonas sehen wollte – um nur einige mögliche Ziele zu nennen – kommt ihr kaum darum rum mit dem Flieger zu planen, da sonst sehr viele Tage mit reiner Fahrzeit verloren ginge. Zum Glück ist das recht einfach, denn es gibt mehrere Inlandsairlines, die von einigen Flughäfen abfliegen. Von Sao Paulo und Rio de Janeiro gibt es viele Direktflüge in alle Ecken des Landes.

Mit dem Bus:

Manche Strecken kann man auch mit dem Bus zurücklegen, aber man sollte sich informieren, wie sicher die Regionen sind, bevor man sich entscheidet mit dem Bus zu fahren.

Mit dem Mietwagen:

Das gleiche wie für Fahrten mit dem Bus gilt auch für die Planung der Reise mit dem Mietwagen. Während dies in einigen Regionen völlig unproblematisch ist, sollte man in anderen Regionen darauf verzichten (z.B. in und rund um Brasilia). Ratsam ist es dann immer sich mit einem Reiseveranstalter zu beraten, der sich im Land bestens auskennt, den er weiß wo man gut mit Mietwagen und Bus reisen kann und wo man eher davon absehen sollte.

Was kann ich auf einer Brasilien Rundreise erleben?

Brasilien Rundreisen führen in ein Land mit einer Fläche von 8.514.215 km². Zweifelsohne lässt sich so einiges unternehmen: Surfen, Kiten und Segeln sind neben Rafting und Biking tolle Möglichkeiten, eine Brasilien Rundreise aktiv zu gestalten. Auch Trekkingreisen, Touren mit einem Geländewagen oder eine Kreuzfahrt auf dem Atlantik oder dem Amazonas versprechen einen aufregenden Aufenthalt.

Erforscht den Regenwald und seine indigenen Völker! Entdeckt in den Städten die Kultur Brasiliens! Genießt Sie auf der Brasilien Rundreise bei Bossa Nova und Samba kulinarische Spezialitäten des Landes! Erlebt den Karneval in Rio de Janeiro! Wandert durch faszinierende Nationalparks! Relaxt am Strand und freut euch sich über die warmen Sonnenstrahlen! Eine Brasilien Reise lässt sich so vielfältig und spannend gestalten, dass das Land jährlich rund 5.000.000 Touristen anzieht. Denn so viel Vielfalt lässt keine Wünsche offen.

Geheimtipp: wer den Amazonas ganz authentisch erleben will, der kann entweder auf eine Survival Tour gehen, bei der man mit einem lokalen Guide in den Amazonas Regenwald geht und dort auch in der Hängematte nächtigt. Das Essen wir entweder gefangen (Fisch) oder mit lokalem Gemüse oder Früchten zubereitet. Eine andere Möglichkeit ist es mit einem typischen brasilianischen Transportschiff zu fahren und in einer Hängematte an Board zu schlafen.

Solche Geheimtipps und besondere Touren bieten euch Spezialveranstalter an und man sollte auf deren Expertise bauen, da es leider in Brasilien auch viele unseriöse Angebote gibt und für den Brasilien Neuling sind diese oft nicht zu erkennen.

Fazit:

Brasilien ist ein einzigartiges Land voller Lebensfreude und voller Gegensätze. Von beeindruckenden Naturschauspielen, wie den majestätische Iguazú Wasserfällen über das Amazonasgebiet oder das Pantanal über die wunderschönen Strände an der endlosen Küste bis zu den Metropolen wie Rio de Janeiro oder Sao Paulo, hier gibt es so viel zu entdecken. Aufgrund der unglaublichen Größe des Landes unterscheidet sich nicht nur die Flora und Fauna teilweise deutlich, auch in der Bevölkerung kann man Unterschiede erkennen. So ist der Süden um Florianopolis eher durch die europäischen Vorfahren geprägt, während man im Norden in Salvador de Bahia bis heute die karibischen Einflüsse erleben kann. Nehmt euch Zeit dieses Land mit all seinen Facetten kennen zu lernen. Brasilien ist viel zu interessant, um es nur kurz zu besuchen.

Weitere Highlights aus Brasilien

Autofahren in Brasilien

Autofahren in Brasilien – was gilt es zu beachten

Auslandsstudium in Brasilien

Auslandssemester in Brasilien

Corcvado

Tipps und Informationen für Brasilien Rundreisen